Regeneration & Prävention Wie Sie Ihren BWT bestcamp Wasserfilter vor dem Eintrocknen schützen können

Wie kann ich meinen BWT bestcamp Wasserfilter regenerieren?

 

Nach dem Abstellen des Campers wird der Wasserfilter oft vergessen, denn üblicherweise wird nur an das Ablassen des Ab- und Trinkwassers gedacht um die Keimbildung im Wassertank zu verhindern. Dabei ist es besonders in diesem Zuge wichtig, den Wasserfilter mit Flüssigkeit zu versorgen, denn dieser beginnt nach kurzer Zeit auszutrocknen. Das verhindert im schlimmsten Fall einen spontanen Abflug in den nächsten Kurzurlaub, denn dieser Effekt blockiert das Wassersystem, ganz unabhängig von Hersteller oder Material.

 

In der Regel wird hier der Tausch des Wasserfilters empfohlen, doch unserem BWT bestcamp Wasserfilter können Sie durch unsere pfiffige Idee gegebenenfalls zu einem Comeback verhelfen. Füllen Sie dafür den Wassertank mit Frischwasser und geben Sie unser Desinfektionsmittel TM DESANACID FP nach Anleitung hinzu. Aktivieren Sie nun die Wasserversorgung in Ihrem mobilen Zuhause um Druck und das Desinfektionswasser in den Wasserfilter zu leiten. Stellen Sie die Wasserversorgung nun ab. Nach 24h hat unsere Desinfektionsmischung Ihre Arbeit getan. Der Filter ist wieder einsatzbereit und dem nächsten Kurztrip steht nichts mehr im Wege. Entfernen Sie das Wasser nach Anleitung (Desinfektion des Wassertanks) aus dem Wassersystem und füllen Sie den Wasserspeicher mit frischem Wasser. Achten Sie trotz Regenration auf die Lebensdauer Ihres Filters. Unser Tipp ist insbesondere für Reisende gedacht, die nicht ganz so oft unterwegs sein können. Das Überstrapazieren des Filters ist aus gesundheitlichen Gründen nicht empfohlen.

 

Wie kann ich meinen BWT bestcamp Wasserfilter vor dem Austrocknen schützen?

 Wir haben etwas Einfaches aber Effektives entwickelt um noch spontaner mit Ihnen reisen zu können. Wer besonders pfiffig sein möchte, kann ab sofort unsere neu entwickelten Closing Artikel erwerben. Das Closing Produkt schützt den Wasserfilter vor dem Eintrocknen. Dieser Schutz ist immer dann sinnvoll, wenn die nächste Reise noch nicht absehbar ist oder generell seltener gereist wird. Der BWT bestcamp Wasserfilter MINI wird dafür aus dem Wassersystem entfernt und beide Öffnungen des Wasserfilters mit den Closing Plugs geschlossen. 

 

Dadurch bleibt das Wasser im Filter und verhindert die Austrocknung, was den Filter, bis zu seinem nächsten Einsatz, konserviert. Statt Filter setzen Sie unser Überbrückungsstück in das Wassersystem ein. Für größere Wassertanks und Systeme mit Druckpumpen haben wir den BWT bestcamp S Wasserfilter entwickelt. Um diesen zu konservieren, schrauben Sie bitte die Filterkerze „BWT bestcamp S“ und verschließen Sie den Filterkopf mit unseremFilterstopfen ab. Dieser ist bei jedem Nachrüstset inklusive. Die Filterkerze „BWT bestcamp S“ verschließen Sie mit der neuen Closing Cap bis zum nächsten Einsatz. So wird Ihr Filter vor dem Austrocknen und das Wassersystem vor wachsenden Keimen bewahrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.