3 Helden für Ihr Immunsystem

Das Wasser für Morgenmuffel ist die perfekte Alternative zu Kaffee, da das warme Wasser den Körper aus dem Schlafzustand holt und dabei die Verdauung und Durchblutung fördert. Anders als viele Menschen vermuten, hilft Zitrone sogar gegen Sodbrennen, da sie die Säure im Magen neutralisiert. Nach dieser vitaminreichen Zutat, kann nach Belieben Ingwer hinzugefügt werden, dieser trägt zur natürlichen Reinigung und Entschlackung des Körpers bei – Daumen hoch für diese Kombination!

 

 

 

Hier listen wir nochmal unsere Zutaten für Sie auf:

 

 

1 Glas gefiltertes warmes Wasser

 

1 Zitronenscheibe halbiert

 

Saft aus einer halben Zitrone

 

Ingwer (nach Belieben)

 

Unser nächster Held entführt Sie nach Kuba. Hier haben wir eine gute Alternative für ein gesundes Party- oder Balkongetränk z.B. für Menschen, die keinen Alkohol trinken. Kurkuma verleiht dem Wasser nicht nur eine sommerliche Farbe, sondern gilt auch als bestätigte pflanzliche Medizin zur Bekämpfung von bspw. Diabetes und Krebs. Der Heilstoff Curcumin stammt aus der ayurvedischen Medizin und ist deshalb tatsächlich nur zweitrangig für Köche interessant. Die Limette gibt dem Wasser eine zusätzlich bittere Note, die Sie hervorragend mit ein paar Heidelbeeren kombinieren können. Wenn man die Heidelbereen vorsichtig mit dem Strohhalm oder einer Gabel andrückt, entfalten Sie ihre natürliche Süße.

 

 

 

Hier geht es nach Kuba:

 

 

 

1 Glas gefiltertes Wasser

 

1 Limettenscheibe halbiert

 

Saft aus einer halben Limette

 

½ Teelöfffel Kurkuma

 

Heidelbeeren nach Belieben

 

 

 

Jetzt kommt eine absolute Antioxidantien-Explosion. Unsere Zutaten könnten nicht kontrastreicher sein, denn üblicherweise landen Gurke und Apfel nicht auf dem gleichen Teller. In dieser Kombination machen sie aber tatsächlich Sinn, denn der Apfel bringt über 30 Vitamine bzw. Spurenelemente mit und die Gurke ist mit ihrer antioxidativen Power ein perfektes Pendant. Mit ein wenig Zitrone wird es noch etwas fruchtiger. Besonders Mutige können ihr Wasser auch mit Chia Samen verfeinern. Diese sind nicht nur perfekte pflanzliche Omega-3 Spender, sondern nehmen nach einer kurzen Zeit sogar den Geschmack der Zutaten auf, was das Wassertrinken für Groß und Klein spannender gestalten kann. 

 

 

 

 

 

 

 

Das sind unsere Zutaten:

 

 

 

 

 

 

 

1 Glas gefiltertes Wasser

 

 

 

3Gurkenscheiben

 

 

 

1,5 Apfelscheiben

 

 

 

Saft aus einer halben Zitrone

 

 

 

1 Teelöffel Chia Samen

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben Ihre Neugier geweckt? Dann verraten Sie uns Ihren Geheimtipp für ein interessantes Wasser auf Facebook oder Instagram. Dort teilen wir nicht nur unsere Rezepte, sondern auch die unserer Leser. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.